Pixabay © Alexey Hulsov

Projekt 5.000 Masken Abschlussbericht

Auch in der C-Krise ereignen sich positive Momente. TeilnehmerInnen nähen jetzt Masken in Eigenverantwortung.

Abschlußbericht

Neues von unserem Masken-Projekt

Kumudhini, eine unserer ProjektleiterInnen in Sri Lanka, sendete uns ein Video zum Abschluss des Projekts. Gezeigt wird die Übergabe der genähten Masken an SchülerInnen in einer Schule bei Galle. Das Video dokumentiert einen völlig anderen Umgang zwischen Lehrern und SchülerInnen und zeigt Respektsbekundungen, die uns ungeläufig sind.

Außerdem berichtete Kumudhini, dass einige der Frauen, die die Masken für die Creative Women's Foundation herstellten, den gesamten Prozess gelernt haben und nun ihr eigenes Unternehmen gründen und Masken nähen und auf dem Markt verkaufen können. Da Masken sicher noch einige Zeit benötigt werden, könnte dies eine gute Möglichkeit für sie sein.

Originaltext:
Some of the women who produced the masks for the organisations have learnt the whole process and would now be able to set up their own businesses and sew masks and sell it in the market. As Masks are here to stay for some time now - this could be a good possibility for them.

1. Bericht aus SL über die Herstellung von nicht-medizinischen Masken

Liebe Freunde,
ein kurzer Bericht zur Herstellung der nicht-klinischen Gesichtsmasken für arme Gemeinden in Sri Lanka.

  1. Masken werden an zwei Standorten im Süden (Galle) und in Kilinochchi hergestellt.
  2. Derzeit werden von den Frauen die ersten 2.000 Masken hergestellt und auch Beutel, in denen die Masken hygienisch verpackt werden.
  3. Bald werden die ersten Masken an Schulen, auch in ländlicher Region bei Kilinochchi und an ärmere Gemeinden in Galle verteilt. Wir können diese Masken auch an die ArbeiterInnen in den Plantagengebieten verteilen.
  4. Wir haben ebenfalls eine Packungsbeilage entwickelt, die den Masken mit Anweisungen zur Verwendung der Maske sowie zur Reinigung und Pflege beiliegt.
  5. Wir senden einen Bericht mit Bildern, sobald wir diesen fertigstellen können. Derzeit liegt unser Hauptaugenmerk darauf, die Masken für die Verteilung vorzubereiten.
  6. Der nächste Satz von Masken wird hergestellt, nachdem der erste Satz von 2.000 Masken + Beutel hergestellt und verteilt wurden.

Beste Grüße
Creative Women’s Foundation
Kumudhini

Bericht übersetzt aus dem Englischen 02.07.2020