Pixabay © Alexey Hulsov

Projekt 5.000 Masken Zwischenbericht

Gerade erreichte uns ein erster Zwischenbericht zur nicht-medizinischen Maskenherstellung.

1. Bericht aus SL über die Herstellung von nicht-medizinischen Masken

Liebe Freunde,
ein kurzer Bericht zur Herstellung der nicht-klinischen Gesichtsmasken für arme Gemeinden in Sri Lanka.

  1. Masken werden an zwei Standorten im Süden (Galle) und in Kilinochchi hergestellt.
  2. Derzeit werden von den Frauen die ersten 2.000 Masken hergestellt und auch Beutel, in denen die Masken hygienisch verpackt werden.
  3. Bald werden die ersten Masken an Schulen, auch in ländlicher Region bei Kilinochchi und an ärmere Gemeinden in Galle verteilt. Wir können diese Masken auch an die ArbeiterInnen in den Plantagengebieten verteilen.
  4. Wir haben ebenfalls eine Packungsbeilage entwickelt, die den Masken mit Anweisungen zur Verwendung der Maske sowie zur Reinigung und Pflege beiliegt.
  5. Wir senden einen Bericht mit Bildern, sobald wir diesen fertigstellen können. Derzeit liegt unser Hauptaugenmerk darauf, die Masken für die Verteilung vorzubereiten.
  6. Der nächste Satz von Masken wird hergestellt, nachdem der erste Satz von 2.000 Masken + Beutel hergestellt und verteilt wurden.

Beste Grüße
Creative Women’s Foundation
Kumudhini

Bericht übersetzt aus dem Englischen 02.07.2020