Stellenausschreibung Job Offer

Freie Stelle: Projektmanger:in Berater:in Langzeitexperte_in Bereich: Förderung klein- und mittelständische Unternehmen, in Jaffna

Projektmanger/in bzw. Berater/in
als entsandte/r Langzeitexperte/in (m/w/d)
im Rahmen einer Kammer- und Verbandspartnerschaft in Sri Lanka (Projekt befristet bis 31.10.2023)

Der OAV – German Asia-Pacific Business Association ist deutscher Projektträger im Rahmen der Kammer- und Verbandspartnerschaft (KVP) mit dem ausländischen Projektpartner, der Chamber of Commerce and Industries of Yarlpanam (CCIY) in Jaffna, Sri Lanka. Das KVP-Programm wird durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert und über die sequa gGmbH koordiniert. Es verfolgt das Ziel die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) im Norden Sri Lankas zu verbessern. Hierfür wird angestrebt die Bedürfnisse der Mitglieder der CCIY nachhaltig und kompetent zu bedienen und deren Geschäftsinteressen zu vertreten.


Zur Unterstützung der Projektdurchführung agieren Sie vor Ort als Schnittstelle zwischen dem Know-How des deutschen Projektträgers (OAV) und dem Entwicklungsbedarf der ausländischen lokalen Kammer (CCIY).


Ihre Aufgaben:

  • Aufbau der notwendigen Projektinfrastruktur (Projektbüro, lokales Personal, etc.)
  • Aufstellung, kontinuierliche Weiterentwicklung und Dokumentation eines Projektoperationsplans in Zusammenarbeit mit den beiden Partnern OAV und CCIY
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Beratungseinsätzen sowie Betreuung von Kurzzeitexperten
  • Umsetzung von Projektmaßnahmen, beispielsweise o Entwicklung eines nachhaltigen Geschäftsentwicklungsplans und einer Kommunikationsstrategie für einen professionellen Auftritt der Kammer;
    o Erstellung einer Bedarfsanalyse zur Bewertung des Unterstützungsbedarfs bei den Mitgliedern der CCIY und Etablierung von nachfrageorientierten Dienstleistungen;
    o Aufbau und Management eines internen und externen Netzwerks sowie die Zusammenarbeit mit staatlichen Stellen und dem Privatsektor anhand von Stakeholder-Analysen, verschiedenen Veranstaltungsformaten und der Einführung von Arbeitsgruppen.

Ihr Profil:

  • Einschlägige Berufserfahrung in der Kammer- und Verbandsarbeit; Erfahrung im Management komplexer Projekte und Beherrschung entsprechender Instrumente und Methoden des Projektmanagements;
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, verhandlungssichere Fertigkeiten in Tamil (von großem Vorteil);
  • Mehrjährige Auslandserfahrung in Deutschland, Sri Lanka und/ oder weiteren (asiatischen) Entwicklungs- oder Schwellenländern;
  • Hohe interkulturelle Kompetenz

Ihre Vollzeitstelle beginnt ab 1. Januar 2021 und ist zunächst bis zum 31.10.2023 befristet. Über eine weitere dreijährige Verlängerung entscheidet eine Projektfortschrittskontrolle. Aufgrund der Pandemie bedingten Lage ist das Ausreisedatum nach Sri Lanka noch unbekannt, wir gehen jedoch von Beginn 2. Quartal 2021 als dem frühestmöglichen Zeitpunkt aus. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie als entsandte/r Langzeitexperte/in eine angemessene monatliche Vergütung.

Bei Interesse an dieser Aufgabe senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung an: info@oav.de

Der OAV – German Asia-Pacific Business Association ist das Netzwerk der deutschen Asienwirtschaft mit über 450 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel, Finanzwirtschaft und Dienstleistungen. Im Zentrum der Aktivitäten steht der Austausch zu Entwicklungen in der asiatisch-pazifischen Region und zu praxisrelevanten Fragen.


Zusätzliche Informationen

  • Wohnort: Jaffna liegt im Norden Sri Lankas rund 360 Kilometer nördlich der Hauptstadt Colombo auf der Jaffna-Halbinsel.
  • Erreichbarkeit: Jaffna ist mit dem Flugzeug, Bus und Zug errechenbar. Es gibt Direktflüge von Colombo nach Jaffna.
  • Einkaufsmöglichkeiten: Jaffna bietet eine Reihe von Supermärkten und Einkaufsmöglichkeiten wie die Cargills Square Mall.
  • Klima: Das Klima in Jaffna ist tropisch. Die Sommer haben viel Niederschlag, während es im Winter sehr wenig regnet. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 29,6 ° C und April zählt zu den wärmsten Monaten. Der Januar ist mit durchschnittlich 25,5 ° C der kälteste Monat.
  • Gesundheitsversorgung: Sri Lanka verfügt über ein freies Gesundheitssystem. Beispiele für staatliche Krankenhäuser sind das "Teaching Hospital Jaffna" und das "Divisional Hospital Kopay“. Zu den wichtigsten privaten Krankenhäusern in Jaffna gehören „Northern Central Hospital“ und „STS Hospital“.
  • Bildungssystem: Bildung wird in Sri Lanka auf allen Ebenen staatlich finanziert, einschließlich der Universität. In Jaffna besteht die Möglichkeit Privatschulen wie zum Beispiel die „Beefor International School“ oder die „Angel International School“ in Anspruch zu nehmen.
  • Sonstiges: Die Sektoren Landwirtschaft und Fischerei erbringen für fast 90% der Familien im Norden Sri Lankas den Hauptteil ihres Einkommens.

Stellenausschreibung und Projektbeschreibung als PDF downloaden

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Englisch version:

Project Manager or Consultant as on-site long-term expert within the framework of the Chamber and Association Partnership in Sri Lanka (fixed-term project until October 31, 2023)

The OAV - German Asia-Pacific Business Association is the German project sponsor within the framework of the Chamber and Association Partnership (KVP) with the foreign project partner, the Chamber of Commerce and Industries of Yarlpanam (CCIY) in Jaffna, Sri Lanka.
The KVP program is founded by the Federal Ministry for Economic Cooperation and Development (BMZ) and coordinated by sequa gGmbH. It aims to improve the economic framework for small and medium-sized enterprises (SMEs) in northern Sri Lanka. For this purpose, the aim is to serve the needs of the members of the CCIY sustainably and competently and to represent their business interests.

In order to facilitate the implementation of the project, you operate on site as an interface between the know-how of the German promoter (OAV) and the development needs of the international local chamber (CCIY).

Your responsibilities:

  • Development of the necessary project infrastructure (project office, local staff, etc.),
  • Installation and continuous development and documentation of an operation plan in cooperation with the partners OAV and CCIY
  • Content-related and organizational preparation of consulting assignments as well as support of short-term experts
  • Implementation of project measures, for example
    - Development of a sustainable business development road map and a communication strategy for a professional appearance of the chamber
    - Creation of a needs assessment to evaluate the need of support of CCIY-members and establishment of demand-oriented services
    -Development and management of an internal and external network by cooperating with government agencies and the private sector as well as implementation of sectoral committees

Your Profile:

  • Relevant professional experience in chamber and association work
  • Experience in managing complex projects and mastering relevant instruments and methods of project management
  • Business fluent in English and German spoken and written, business fluent in Tamil (very beneficial)
  • Several years of experience abroad in Germany, Sri Lanka and / or other (Asian) developing- or emerging countries
  • High intercultural competence

Your full-time position begins on January 1, 2021 and is initially limited until October 31, 2023. A project progress review will decide on a further three-year extension. Due to the pandemic-related situation, the date of departure to Sri Lanka is still unknown, but we assume the beginning of the 2nd Quarter of 2021 as the earliest possible date. As a long-term expert, you will receive appropriate monthly remuneration for your work.

If you are interested in this task, please send us your detailed application to: info@oav.de

With over 450 member companies from the industry, trade, finance, and service sectors, the OAV - German Asia Pacific Association is the network of the German-Asian economy. The activities concentrate on the exchange of knowledge on developments in the Asia-Pacific region and on practical issues.


Additional Information

  • Location: Jaffna is located in the north of Sri Lanka around 360 kilometers north of the capital Colombo on the Jaffna Peninsula.
  • Accessibility: Jaffna can be reached by plane, bus, and train. There are direct flights from Colombo to Jaffna.
  • Shopping: Jaffna has a number of supermarkets and shopping options such as the Cargills Square Mall.
  • Climate: The climate in Jaffna is tropical. The summers have a lot of rainfall while the winters have very little. With an average of 29.6 ° C, April is the warmest month. January is the coldest month, at an average of 25.5 ° C.
  • Healthcare: Sri Lanka has a free and universal health system. Examples of state hospitals located in Jaffna are the „Teaching Hospital Jaffn“ and the „Divisional Hospital Kopay“. Major private hospitals in Jaffna are the „Northern Central Hospital“ and the „STS Hospital“.
  • Education: Education in Sri Lanka is government funded and offered free of charge at all levels, including the university. There is also the possibility of private schools in Jaffna such as the „Beefort International School“ and the „Angel International School“.
  • Additional Information: The agriculture and fishing sectors have provided the bulk of the income for almost 90% of families in the north for years. Almost all families in Jaffna make a living from this sector.

Please download job offer and description as PDF-file.

Errors and modifications are subject to change.

Photo: pixabay.com