Filmabend mit Ranga Bandaranayake | Fr., 28.02. | 19.00 Uhr

Wir werden drei Kurzfilme in Anwesenheit des Regisseur zeigen. Sie sind aktuell und behandeln sozialpolitische Themen in Sri Lanka.

CURSED MEMORY (Verfluchte Erinnerung), 2019
Die Bibel bietet einen Weg zu einem glücklichen Leben. Dies ist in jeder Religion gegeben. Muslimische Extremisten ließen am 21. April 2019 am Ostersonntag in mehreren katholischen Kirchen Bomben explodieren, bei denen fast 350 Menschen getötet wurden. Das ganze Land war schockiert. Melinona ist eine alte Frau, die ebenfalls zu den Trauernden gehörte, aber ihre Trauer hatte einen anderen Grund. Unter den Toten und Verletzten gab es viele, denen sie Geld geliehen hatte. Wie kann sie ihr Geld zurückbekommen und die Zinsen dafür erhalten? Das Drama der Verfluchten Erinnerung (Cursed Memory) verfolgt die Geschichte hinter diesem Vorfall.

DEPARTURE OF FATHER
Zwei Kinder haben einen gemeinsamen Vater: eins der Kinder lebt in singhalesischer Gesellschaft, eins in tamilischer…

THE SILENCE, 2018
Tamilen und Singhalesen suchen Familienmitglieder, die seit dem Bürgerkrieg verschwunden sind…

  1. Die Filme haben englische Untertitel und jeweils eine Länge von ca. 27 Minuten.

    Der Filmemacher und seine deutsche Organisatorin werden anwesend sein. Herr Bandaranayke wird Fragen zu den Filmen beantworten. Die Fragen können auf Deutsch gestellt werden, Antworten werden ins Deutsche übersetzt.

    Die Veranstaltung ist nicht öffentlich. Es handelt sich um eine interne Vorführung des Sri Lanka Vereins Hamburg e.V.. Interessierte Nicht-Mitglieder sind willkommen, wir bitten um vorherige Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Spenden sind willkommen, um die Anreise des Filmemachers aus Berlin zu finanzieren.

    Wir sind sehr gespannt auf die aktuellen Kurzfilme und Ihre anschließenden Einschätzungen.

    Veranstaltungsort: Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3 (hinter dem Restaurant Breitengrad)


    Weitere Informationen über die Filme und das Schaffen von Ranga Bandaranayake finden Sie unter den folgenden Links:

    Eine Filmografie finden Sie online:
    https://filmfreeway.com/RangaBandaranayake

    Artikel Sunday Observer, Sri Lanka:
    http://archives.sundayobserver.lk/2006/12/03/spe07.asp

    Preisverleihung anlässlich des International Film Festivals in Moskau 2019 für seinen Film THE SILENCE:
    https://www.mfa.gov.lk/mr-ranga-bandaranayake-won-the-golden-award-for-his-film-the-silence



    Bildnachweis:
    The dynamic young artist Ranga Bandaranayake
    Pix by Ranga Chandrarathne

    http://archives.sundayobserver.lk/2006/12/03/spe07.asp